English - Español

Lass dich nicht auf Spielereien ein. Überwinde!

24 Okt 2018

Denn mit uns sind mehr als mit ihm.
Mit ihm ist ein Arm aus Fleisch. Aber mit uns ist der Herr, unser Gott,
um uns zu helfen und unsere Kriege zu führen!

2.Chronik 32,7-8

Der Teufel war schon immer ein Schwindler und ein Wichtigtuer, und wenn man sich wirklich ersteinmal anschaut, wie er so handelt und wie eingebildet er ist, ist es nur noch lächerlich! 
Ist es nicht lächerlich, sich gegen Gott selbst erheben zu wollen? Und wenn das schon lächerlich ist, wie viel mehr die Tatsache, dass er es nicht nur einmal getan hat, sondern jedes Mal erneut tut, wenn er gegen die Diener, die Knechte, die Kinder und die Berufenen Gottes vorgeht.

Der Teufel selbst weiß, dass er nur ein Fleisch-Teufel ist. Dies bedeutet, dass er nur fleischliche Mittel zur Verfügung hat, welche aber gegen Gottes Waffen und Gottes Kraft, die geistlich ist, keine Macht haben, da das Geistliche voll und ganz über das Fleischliche regiert und es völlig verändern kann! 

Dieses Fleischliche versucht der Teufel aufzublasen, schön zu schminken und zu maskieren, sodass es möglichst bedrohlich, groß, stark, unüberwindbar und einschüchternd aussieht. Egal, ob es in Form einer Armee, einer Krankheit, einer Pleite, einer schwierigen Prüfung oder eines Streites ist. 

Wenn du nun aber nach dem Fleischlichen wandelst und das Geistige gar nicht kennst, sieht die Situation natürlich unüberwindbar aus - und ist auch unüberwindbar! 
Wenn du aber erkannt hast, dass die, die mit dir sind, viel mehr sind, als die, die mit deinem Feind sind, da du das Geistige siehst und dich nicht vom Fleischlichen beeinflussen lässt, ist dir der Sieg gewiss! 

Lass dich nicht von dem großen Luftballon des Teufels einschüchtern, denn es braucht nur ein kleines bisschen Glauben (geistliche Kraft), um ihn platzen zu lassen. Renne auf ihn zu, in voller Zuversicht des Sieges, und du wirst sehen, wie sich auf einmal alle tapferen Helden, alle Fürsten und alle Obersten des Feindes in Luft auflösen und wie der Teufel erneut unter deine Füße erniedrigt wird!

Der Teufel gehört unter deine Füße. Lass ihn dort seine Luftballons aufblasen und mit seiner Schminke spielen, denn sie haben nichts in DEINEM Leben verloren! 

Sei nicht furchtsam und niedergeschlagen, egal was gegen dich kommt. Sie mögen zwar mehr Leute haben, hartnäckiger aussehen oder lauter brüllen, ABER die, die mit DIR sind, sind IMMER mehr, als die, die mit jenen sind!
Dein Feind wird immer versuchen sich aufzublasen wie ein Luftballon, um groß, stark und beängstigend auszusehen, aber all das ist lediglich Schminke. Denn wenn er erst einmal in die Nähe eines Dieners Gottes kommt, der weiß, wer er in Christus ist, wird all dieses Große und Starke weggewaschen, bis nur noch ein schwacher Fleisch-Teufel unter deinen Füßen übrig bleibt! (2. Chronik 32,6-22)