English - Español

Geist oder Fleisch

12 Aug 2018

Denn das Fleisch begehrt gegen den Geist auf,
der Geist aber gegen das Fleisch...

Galater 5,17

Gott hat dir nicht gesagt, dein Fleisch zu kreuzigen, um dir Leiden und Schmerz zu bringen, sondern Er will, dass du dein Fleisch kreuzigst (machtlos machst), damit dein Geist frei leben kann! 

Ob du's schon wusstest oder nicht, ALLES was du jetzt haben willst, was du brauchst und was dein Herz begehrt, ist im Geist. Deswegen will Gott, dass du dein Fleisch machtlos machst, sodass du endlich alles was noch aussteht, empfangen kannst. 

Du kannst nicht nach dem Geist und nach dem Fleisch gleichzeitig leben. Gerade da, wo die meisten Mensch (und leider auch Christen) immer noch nach dem Fleisch leben - und deshalb auch Streit, Eifersucht, Zornausbrüche, Parteiungen,… in ihrem Leben erfahren - achte darauf, dass DU nicht auch einer von denen bist und halte dein Fleisch endlich in Fesseln, egal wie arg es schreit, sodass dein Geist frei leben kann! (Galater 5,19-20) 

Entweder lebst du nach dem Fleisch und dein Geist wird in Fesseln sein - oder du hältst dein Fleisch in Fesseln, damit dein Geist frei ist. 

Dein Fleisch in Fesseln zu halten wird nicht immer leicht sein, aber wenn dir erst einmal bewusst wird, was die Früchte des Geistes sind, wirst du sicher danach streben, dein Fleisch zu fesseln!
Die Früchte sind nämlich Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Enthaltsamkeit.

Willst du diese Früchte in deinem Leben sehen? Geliebt zu werden, Freude zu haben, in Frieden zu leben, Gottes Güte zu erfahren, einen treuen Partner zu haben,…? Wenn ja, dann beginne endlich, deinen Geist frei leben zu lassen, indem du Gottes Wort folgst und es tust, egal was dein Fleisch sagt und was es tun will. 

Es wird nicht immer leicht sein, aber die Belohnung ist es MEHR als wert!

Alles, was du je brauchen und wollen könntest, ist im Geist, nicht im Fleisch. Es ist deine Entscheidung, welches von beiden du frei leben lassen willst und welches du in Fesseln halten willst. 
Die meisten Leute leben leider nach ihrem Fleisch und sind nicht Geist-geführt, was sie in Zerstörung, Streit, Mangel, Depressionen und jede schlechte Tat führt. Wenn du aber wählst, nach deinem Geist zu leben, indem du dein Fleisch unter Kontrolle hältst, wird dich dieser Geist in die Freiheit führen! 
Freiheit von allem Bösen und anstatt dessen eins mit Gott zu sein. Das ist da, wo wahres Vergnügen ist und wo du frei von allen fleischlichen (weltlichen) Einflüssen bist! (Galater 5,16-25 & 2. Korinther 3,17)