English - Español

Lasse den Regenschirm Daheim!

25 Apr 2017

…und ich werde den Regen fallen lassen zu seiner Zeit,
Regengüsse des Segens werden es sein.

Hesekiel 34,26

Jetzt ist die hochwillkommene Zeit, jetzt ist der Tag des Heils. Jetzt fallen die Regengüsse des Segens und jetzt sind die Schleusen des Himmels geöffnet! (2. Korinther 6,2)

Überall auf der Welt sind die Schleusen geöffnet und Segen fällt vom Himmel. Menschen empfangen Heil in allen Bereichen und Leben werden gerettet, aber trotzdem rennen noch viele Leute herum, mit ihrem weit geöffneten Regenschirmen des Unglaubens. 

Gott wartet nicht und hat auch nicht irgendein bestimmten Tag weit entfernt ausgesucht, an dem Er endlich Segen in dein Leben gießen wird. 
Die Regengüsse des Segens sind schon da, Bäche des Segens fließen durchs Land, aber du sitzt immer noch unter deinem Regenschirm des Unglaubens. 
ALSO LASSE DEN REGENSCHIRM DAHEIM! 

Vor kurzem bin ich einkaufen gegangen und als ich losgegangen bin, hat es schon gedonnert. Aber ich dachte, dass ich Regen ja sowieso genieße und es auch nicht schlimm wäre, wenn ich ein bisschen nass werde. 
So bin ich dann losgegangen und als ich wieder aus dem Laden kam, hat es so richtig geschüttet. Nicht nur Tröpfchen. Es waren Regengüsse! 
Ich wollte nicht warten und wollte sowieso etwas nass werden, so bin ich los - und als ich daheim ankam, war ich nass von Kopf bis Fuß und von meiner Jacke bis zu meiner Unterwäsche. Halleluja! 

So, wie ich mein Regenschirm daheim gelassen habe, möchte ich dich auffordern, deinen Regenschirm des Unglaubens auch Zuhause stehen zu lassen!
Selbst wenn du nur ein bisschen nass werden willst, wird Gott in Seiner Güte nicht warten und nur ein paar Tröpfchen schicken, sondern gleich die Regengüsse des Segens auf dich kommen lassen. 

Gott hat Großes für dich vorbereitet. Lass den Regenschirm daheim!

Traue dich, unter deinem Regenschirm des Unglaubens herauszutreten, sodass die Regengüsse des Segens dich von oben bis unten durchnässen!
Jetzt ist die hochwillkommene Zeit, jetzt ist die Jahreszeit der Regengüsse des Segens. Es regnet Gottes Segen überall und sogar Bäche des Segens formen sich, aber solange du unter deinem Schirm bleibst, wird dich kein einziger Tropfen treffen. 
Lass den Regenschirm daheim und renne hinaus in den Regen. Regengüsse des Segens fallen vom Himmel. Lass sie alles was dir gehört durchweichen! (Hesekiel 34,25-28)