English - Español

Segen ohne Sorgen

21 Mär 2017

Wirf auf den Herrn deine Last (Sorge), und er wird dich erhalten;
er wird nimmermehr zulassen, dass der Gerechte wankt.

Psalm 55,23

Du, als Gerechte(r), solltest keine einzige Sorge in deinem Leben tolerieren und sobald welche in deinem Leben aufkommen, sie sofort weg-werfen, da sie in den falschen Händen (deinen Händen) sehr gefährlich sind! 

Sorgen sind vom Teufel selbst und wurden dazu geschaffen, dich zu zerstören. Heutzutage denken wir oft, dass es fast schon ignorant ist, wenn wir uns keine Sorgen machen würden. Wir denken, dass es ja gut ist, sich um seine Kinder, um seine Eltern, seine Haustiere, seine Schule, etc. zu sorgen, aber glaube dieser Lüge nicht. 
Sorgen, die du in deinem Leben zulässt und mit denen du dich beschäftigst, werden dich zerstören! 

Stelle dir es so vor, dass die Sorge eine große Kugel ist, die dich herunter drückt, dich belastet und so schwer ist, dass sie dich letztendlich zerdrücken wird, wenn du sie nicht abgibst. 
Was du nun zu tun hast, wenn du nicht von dieser Kugel erdrückt werden willst ist, sie auf Gott zu werfen. Er ist all-mächtig und kann diese Kugel in Segen verwandeln. 
Diese Kugel (deine Sorgen) kann aber nur einer haben. Entweder hast du sie oder Gott hat sie. Du kannst nicht nur einen Teil abreißen und Ihm geben und den Rest selber tragen. Alles oder Nichts! 

Wenn du heute also immer noch Sorgen mit dir herumschleppst, egal ob es “große” oder “kleine” sind, dann behalte sie nicht länger, denn du selbst kannst nichts mit ihnen beginnen. Nur Gott kann deine Sorgen nehmen und sie in Segen verwandeln. 
Das heißt, solange du dir Sorgen um deine Kinder machst, kann Gott sie nicht mehr voll und ganz beschützen, da du Ihm diese Sorge nicht abgegeben hast und Er sie somit nicht in Segen verwandeln kann. 

Wirf heute alles auf Ihn und wenn wieder etwas kommt, wirf auch das auf Ihn! Gott will nicht, dass du unter der Last der Sorgen wankst und zu Fall kommst. Lass dich erhalten und lebe ein Sorgen-freies, gesegnetes Leben!

Deine Lasten, deine Ängste und deine Sorgen werden dich verlangsamen und letztendlich umbringen, wenn du sie nicht auf deinen Herrn wirfst! 
Du wurdest nicht kreiert, um dich zu sorgen oder irgendwelche Lasten mit dir zu schleppen. Deswegen kann dein Körper auch keine Form dessen leiden. 
Wirf ALLE deine Lasten auf Gott, denn nur einer kann die Lasten tragen und nur Er kann all deine Probleme lösen und dich erhalten! (Psalm 55,23)