English - Español

Vom Traum zur Wirklichkeit

31 Jan 2017

Mit Gott werden wir mächtige Taten tun;
und er, er wird unsere Bedränger zertreten.

Psalm 60,14

Um irgendetwas in deinem Leben zu erreichen, ist es notwendig eine Vision zu haben! 

Bevor du irgendetwas anfängst, musst du dich erst einmal hinsetzen und dir überlegen wie das Ende aussehen wird. Denn wenn du nicht weißt wie das Ende aussieht, wirst du nie wissen, wann du es erreicht hast. 
Wenn du also immer noch keine Vision von deiner Zukunft hast, dann wisse, dass du ein Ziel brauchst. Erst dann kannst du in die richtige Richtung gehen.

Zum Beispiel, wenn du Heilung empfangen willst. Du magst zwar wissen, dass es Gottes Wille ist dich zu heilen,  wenn du aber keine Vision hast (wenn du dich noch nicht selbst geheilt sehen kannst), ist es unmöglich dein Ziel zu erreichen. Du musst es sehen, um es erreichen zu können. 
Du musst anfangen, dich selbst geheilt zu sehen. Jedes Mal, wenn du in den Spiegel schaust, darfst du nicht die Krankheit sehen, sondern du darfst dich nur als geheilt sehen. 

Erst wenn du diese Vision von deiner Zukunft hast, kannst du aktiv und geradewegs darauf zugehen und diese Vision (deinen Traum) hier und jetzt leben. 
Das gleiche Prinzip bezieht sich auch auf alle anderen Bereiche deines Lebens. Egal, ob du ein Haus bauen, einen neuen Beruf ergreifen, einen Laden eröffnen oder irgendetwas anderes willst, du musst IMMER ZUERST eine Vision haben!

Deine Visionen sind das, was dich im Leben weiterbringen wird. Denn ohne Visionen oder Träume für deine Zukunft wirst du in deinem Leben stecken bleiben und nie die Schönheit und Vollkommenheit sehen, die Gott für dich bereitet hat.

Lass nie zu, dass du in deinem Leben stecken bleibst, weil du keine Träume für deine Zukunft hast!                       
Es ist lebenswichtig, dass du immer eine Vision für deine Zukunft hast - und glaube mir, diese Vision kann nie zu groß sein!
Ohne eine Vision wird dein Leben stagnieren und du wirst in der selben täglichen Routine hängen bleiben und Jahre im Kreis laufen, ohne irgendwo hin zu kommen.
Hol dir eine GROßE (scheinbar unmögliche) Vision für dein Leben und fange an von ihr zu träumen, und du wirst sehen, dass dich jeder Tag einen Schritt näher bringen wird, bis du endlich in deinen Träumen lebst! (Psalm 60,14)